LndW_Zweier_Supertotal_Slide

Lausche nicht dem Wasser

„Junge“ befindet sich in einer absurden Situation. Ohne jegliche Erinnerung erwacht er auf einer kleinen Insel mitten im Schwimmbecken eines Freibades. Sein einziger Ansprechpartner ist ein skurriler Seemann. Und obwohl der Beckenrand nur wenige Meter entfernt ist, scheint dieser für ihn unerreichbar zu sein. Denn im Wasser schwimmt ein Hai.

Der Film schafft es in der reduzierten Kulisse eines Freibades einen surreal-metaphorischen Spannungsbogen zu entfalten.

Regie: Jonas Hartung
Land: Deutschland
Länge: 22:00
Sprache: Deutsch

  • Genre:Fiction
  • Kurzinfo:Surreal metaphorisches Schwimmbad-Drama.
Zurück

Vorstellungen